Red Dead Redemption Game Of The Year Edition (GOTY) PS3

16,99 Out of stock


Dieses Produkt meiner Wunschliste hinzufügen


Möchtest du wissen, wann dieser Artikel verfügbar ist?

Möchtest du wissen wann der Artikel zurück auf Lager ist? Gib deine E-Mail Adresse unten ein und wir informieren dich!







Möchtest du wissen wann dieses Produkt eine bestimmte Preisgrenze unterschreitet?

Möchtest du wissen wann dieses Produkt eine bestimmte Preisgrenze unterschreitet? Gib deine E-Mail Adresse und den Preis unten ein und wir informieren dich wenn er unterhalb dieses Preises fällt.!



Altersfreigabe

Age 18+ Age 18+ Mature MA Classification

Ähnliche Produkte

 

Videos

Warum bei shop4de.com? kaufen?

  • Vertrauenswürdiger Händler - Online-Verkauf von Videospielen seit 2004
  • Direkt bezahlen mit Kredit-/EC-Karte oder über PayPal
  • Player Points Belohnung für jede Bestellung die du abgibst - damit sparst du noch mehr Geld!!

Weitere Gründe, warum du bei shop4de.com kaufen solltest...


Produkt-Reviews

  • 3.5 von 5 Sterne für dieses Review

Red Dead Redemption war einer der Gründe, weshalb ich mir vor einiger Zeit eine PlayStation 3 zugelegt habe. Ein vergleichbares Spiel Cowboy-Feeling in einem Open World Setting sucht man vergebens auf dem PC. Vielleicht liegt es daran, dass meine Erwartungen zu hoch waren, aber das Game hat mich letztlich doch etwas enttäuscht. Cowboy-typische Aktivitäten wie Pferde-Einfangen, Viehtrieb und Co gibt es zwar, aber nur zu Beginn des Spiels sind sie auch wirklich Teil von Missionen. Danach geraten solche Dinge in Vergessenheit, sofern man sich nicht selbst dazu entscheidet, ihnen nachzugehen. Die vielen anderen Missionen laufen dagegen fast alle nach dem gleiche Muster ab: Reite zum Ort X und erschieße dort alle Gegner!. Die Abwechslung ist hier längst nicht so groß, wie in anderen (früheren) Rockstar-Spielen. Besondere Aktivitäten wie Bank- oder Zugüberfälle gibt es zwar theoretisch, aber wie gesagt nur, wenn man sie selbst und eigenständig einstreut. Eine Einbindung solcher Dinge in Missionen wäre aus meiner Sicht nicht verkehrt gewesen, denn ohne das kommt bei den Story-Missionen doch recht bald Langeweile auf, weil man ständig das Gleiche macht. Hinzu kommt, dass die Charaktere im Spiel sehr speziell sind. Das Spektrum reicht von lustig über nervig bis total abstoßend. Manchmal hatte ich das Gefühl, dass Western-Setting nicht mehr nur persifliert, sondern geradezu niedergemacht werden soll. RDR ist bestimmt kein schlechtes Spiel, ganz im Gegenteil. Es ist eine Art Spielwiese, auf der man sich selbst seine Erlebnisse besorgen muss. Wer sich einen Kauf überlegt sollte aber auf die genannten Kritik-Punkte achten, gerade wenn er (wie ich selbst) eher ein Western-Fan ist, als dass er ein GTA in einem anderen Setting spielen möchte. Der in der GOTY beiliegende DLC macht noch mal etwas anders, als das Hauptspiel. Hier wird man in eine Zombie-Apokalypse hineingeworfen und versucht, ihrem Ursprung auf den Grund zu gehen. Auch hier hätte man was das Gameplay angeht etwas origineller sein können, aber insgesamt kann man mit dem Werk durchaus zufrieden sein.

0


December 03rd 2013

Review hinzufügen

Du musst eingeloggt sein um ein Review abgeben zu können.
Logge dich ein oder registrier dich.


Auf der Suche nach diesem Spiel für eine andere Plattform?